Zeit für Führung

Führung ist kein Selbstläufer. Sie erfordert Zeit und Menschenkenntnis. Das Seminar vermittelt Wissen und Methoden zu mehr Freiraum für Führung und Gestaltung und zur Entwicklung eines persönlichen, effizienten Führungsstils.

Gute Führung kann Teams zu Höchstleistung anspornen. Führungskräfte sind genau dazu berufen. Soweit die Theorie.

Im Arbeitsalltag lassen volle Terminkalender und der Leistungsdruck im operativen Geschäft oft nur wenig Spielraum, sich den eigentlichen Führungsaufgaben in angemessener Weise zu widmen. Mitarbeiter fühlen sich mit Ihren Anliegen und Bedürfnissen alleine gelassen und missverstanden. Motivation und Leistungsfähigkeit leiden. Ein Teufelskreis beginnt.

Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen und praktischen Methoden, wie Sie sich Freiraum für Führung schaffen und Ihre Mitarbeiter individuell und effizient fördern können.

Vielleicht kennzeichnet nichts die effektive Führungskraft so sehr wie die zärtliche Behutsamkeit, mit der sie ihre Zeit pflegt.
(Peter Drucker, Begründer der modernen Managementlehre)

Inhalte

  • Rolle und Aufgaben einer Führungskraft
  • Der Spagat zwischen operativen Aufgaben und Führung
  • Aktiv führen oder nur auf das Tagesgeschäft reagieren
  • Das Potenzial gut geführter Teams und Mitarbeiter
  • Stolpersteine erkennen und rechtzeitig umgehen
  • Führungsstile und situatives Führen
  • Zeit für Führung schaffen: Wege, Tipps und Tricks

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller hierarchischer Ebenen.

Dauer:

1 Tag

Intensitätsgarantie:

Ab 6 Teilnehmern wird der Kurs von zwei Trainern durchgeführt.

Ihr Mehrwert:

  • Training aus der Praxis für die Praxis
  • Anschauliche Vermittlung der Lehrinhalte durch zahlreiche Beispiele
  • Theorie nur soweit hilfreich und praktisch relevant

Termine

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, einen für Sie passenden Termin zu finden.