An Konflikten wachsen

Konflikte werden meist negativ wahrgenommen und viele gehen ihnen aus dem Weg. Tatsächlich bergen Konflikte jedoch wahre Wachstumschancen. Ein ungelöster Konflikt wirkt destruktiv und trennend. Gelöste Konflikte dagegen führen zu persönlichem Wachstum und echter Zusammenarbeit.

Überall, wo Menschen zusammenarbeiten entstehen Nährböden für Konflikte. Die Ursachen sind genauso mannigfaltig wie komplex. Ungelöste Konflikte können ein Team dauerhaft lähmen. Gut gelöste Konflikte dagegen können Innovationen fördern und soziale Bindungen stärken. Lernen Sie in diesem Seminar Konflikte frühzeitig zu erkennen und in ihrem Wesen besser zu verstehen. Die vermittelten Methoden erlauben es Ihnen, die wahren Konfliktursachen zu ergründen und so eine nachhaltige Konfliktlösung einzuleiten.

Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben.
(Epiktet, antiker Philosoph)

Inhalte

  • Assoziationen mit Konflikten
  • Konfliktentstehung: Impulsives und stilles Entstehen
  • Konfliktentwicklung: die Fieberkurve eines Konflikts
  • Konfliktstrategien und persönliches Konfliktverhalten
  • Vorgehensweise zur nachhaltigen Konfliktbewältigung
  • Reflexion an einem eigenen, aktuellen oder gelösten Konflikt

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Teammitarbeiter mit und ohne Führungsauftrag.

Dauer:

2 Tage

Intensitätsgarantie:

Ab 6 Teilnehmern wird der Kurs von zwei Trainern durchgeführt.

Ihr Mehrwert:

  • Training aus der Praxis für die Praxis
  • Anschauliche Vermittlung der Lehrinhalte durch zahlreiche Beispiele – auch aus Ihrem beruflichen Alltag
  • Theorie nur soweit hilfreich und praktisch relevant

Termine

Nächstes offenes Training:
Bei Interesse schreiben Sie uns an .

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, einen für Sie passenden Termin zu finden.